Runder Tisch zum Thema Fluglärm

Veröffentlicht am 29.06.2022 in Aktuell

Vertreter der SPD Bobenheim-Roxheim hatten am 28. Juni 2022 die Gelegenheit an einem vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau initiierten Runden Tisch zum Thema Fluglärm teilzunehmen. Unter der Leitung von Staatssekretär Andy Becht waren zu diesem Austausch neben Vertretern aller Parteien Bobenheim-Roxheims auch die Landtagsabgeordneten Martin Haller und Christian Baldauf, Bürgermeister Michael Müller, Vertreter der Bürgerinitiative gegen den Fluglärm des Flugplatzes Worms aus Bobenheim-Roxheim, Vertreter des Flugplatzes, politische Entscheidungsträger der Stadt Worms und Vertreter der Fachgruppe Luftfahrt des Landesbetriebs Mobilität (LBM) eingeladen.

Wir begrüßen ausdrücklich den Dialog, stellen aber klar, dass wir die bislang getroffenen Maßnahmen für unzureichend halten. In einer Pressemitteilung hat das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau unter anderem auf die Erhöhung der Landeentgelte und Einschränkungen beim Befliegen der Platzrunde zwischen 13 und 15 Uhr an Sonn- und Feiertagen hingewiesen. Die geringfügige Erhöhung der Landeentgelte fällt im Vergleich zum Preis einer Flugstunde kaum ins Gewicht. Die Einschränkungen an umliegenden Verkehrs- und Sonderlandeplätzen sind wesentlich restriktiver, was im Umkehrschluss weiterhin dazu führen wird, dass vermehrt Flugzeuge von anderen Flugplätzen nach Worms und die Entlastung an anderer Stelle eine Mehrbelastung für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger bedeutet.

Der Aussage, bei vermehrten Kontrollen seien keine Verstöße festgestellt worden, stehen eine unverminderte Anzahl von Beschwerden aus der Bürgerschaft unserer Gemeinde entgegen. Eine Bearbeitung dieser Meldungen scheint – wenn überhaupt – nur sporadisch stattzufinden.

Die Verlegung der Platzrunde wird von Seiten des LBM weiterhin kategorisch abgelehnt. Es wäre die einzige Möglichkeit, unsere Gemeinde dauerhaft vom Fluglärm zu befreien. Nachvollziehbare Gründe wurden dafür in unseren Augen nicht genannt.

Die Einrichtung eines Lärmbeirats soll künftig alle Beteiligten regelmäßig an einen Tisch bringen. Wir hoffen, dass dieses Instrument künftig genutzt werden kann, um akzeptable Lösungen für alle Seiten zu erarbeiten. Zusammen mit unserem Landtagsabgeordneten Martin Haller und unserem Bürgermeister Michael Müller werden wir weiterhin alles tun, um die Lärmbelästigung durch Überflüge unserer Gemeinde zu reduzieren und gleichzeitig die Sicherheit unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger zu erhöhen.

 

WhatsApp-Hotline

Ihr direkter Draht zu uns. Für Anliegen, die nicht warten können!

+49 1522 676 2090

Social Media

Termine

Fraktionssitzung

Montags • 19:00 Uhr • Rathaus Bobenheim-Roxheim • Bürgerinnen und Bürger sind willkommen. Da es kurzfristig zu Terminverschiebungen kommen kann, bitten wir um kurze Voranmeldung an info@spd-boro.de